Kundenkarte anfordernVeranstaltungskalender
Brandboxx Foyer

JOT Juniormode

Aktuelles

Erfolgreiche Kindermodenmesse mit den neuesten Trends in der Brandboxx Salzburg

 

Sportliche Styles & Logomania bestimmen Winter 2020

Am 17. und 18. Februar fand in Österreichs größtem Modegroßhandelscenter, der Brandboxx Salzburg, die Fachmesse JOT Juniormode statt. Etablierte, globale Hersteller und junge Brands boten dem Fachpublikum einen umfassenden Überblick zu den Kinderstyles für den kommenden Winter. Angesagt sind Athleisure, Powermode, Prinzessinnen-Look und Labels, die nachhaltig produzieren. Emotionales Messe-Highlight war die Kindermodenschau von der deutschen Designerin Julia Sterzenbach mit ihrem Label LIA BACH sowie von Sanetta und Bembi.

 

Trendbarometer für Kindermodensegment

Die für Österreich bedeutende JOT Juniormode findet zweimal jährlich in der Brandboxx Salzburg statt. Für die heimischen Einkäufer ist die Messe ein Pflichttermin, da der Besuch der JOT einen breiten Überblick über die kommenden Trends bietet. Diese sind für den Winter 2019/20 vielfältig und sollten in jedem Falle cool sein.

 

Coole Marken im Netz sind attraktive Marken für den Handel

Kinder sind besonders sensibilisiert auf das, was in den sozialen Kanälen und von Influencern als hip bewertet wird. Das sollte wohlweislich im Kindermodensegment berücksichtigt werden: Sportliche Styles zu ordern, ist eine gute Entscheidung für Einkäufer und ein Megatrend, denn der Athleisure Look wird weiter dominieren. Ebenso richtungsweisend ist Power Fashion, umgesetzt mit kräftigen Styles in Neon-Pop-Farbtönen, mit Allover-Drucken oder in schimmernden Metallic-Outfits. Richtig wird der Fachhandel darüber hinaus bei Styles liegen, die Fake Fur, Samt und Cord einsetzen.
 

Vielversprechende Nische: nachhaltige Kindermode

Fair Trade und Öko sind bei den Trends für den kommenden Winter 2019/20 nicht mehr wegzudenken. Recycelte Materialien spielen hier genauso eine wichtige Rolle wie biologische Rohstoffe und fair produzierte Ware. Unter ethisch korrekten Arbeitsbedingungen lässt der spanische Big Player Losan produzieren. Die Marke bietet bequeme „Happy Fashion“ und ist in über 40 Ländern präsent. Thomas Herrenbauer von der Kids Fashion Agency ist mit Losan zum zweiten Mal auf der JOT vertreten: „Wir haben neben unseren hohen Standards auch ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Im deutschsprachigen Raum ist mit Losan daher Wachstum möglich.“
 

 

Dass es für Kinder Bio und hochwertig sein muss, lebt die österreichische Modeunternehmerin Nadescha Stenzel mit ihrem 2013 gegründeten Label CheekyApple vor. Alle Kleidungsstücke sind GOTS zertifiziert. Für den kommenden Winter hat sich die Unternehmerin auf dezentere Muster mit interessanter Haptik entschieden. Materialien wie Vlies, Ripp- und 3D Interlock Stoffe werden verwendet. Fast alle Teile sind miteinander kombinierbar. „Capsule Wardrobe ist ein Trend, den ich mit meiner neuen Kollektion anbiete. Es geht um Reduktion und man kann mit wenigen, hochwertigen Stücken wunderbar kombinieren“, so Nadescha Stenzel.

 

Bitte hier weiterlesen ...

 

 

 

Suchen und Finden Suchen Sie hier nach Messen, Mieter, Firmen oder Marken ...
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite www.brandboxx.at stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu unter Impressum & Datenschutz.
Akzeptieren