Ein erster Blick auf die Modetrends 2022

Neues Jahr, neues Glück: Die Welt steht nie still, und die Modewelt erst recht nicht. Schon jetzt werden neue Modetrends und heiße Entwicklungen mit Hochspannung erwartet. Was wird in, was wird out sein? Was kommt zurück und welche neue Innovation darf künftig in keinem Kleiderschrank fehlen? Ein erster Blick auf die Modetrends 2022 packt spannende Glanzlichter und manch eine Überraschung aus. Die folgenden Fashion-Highlights sind 2022 ein absolutes Muss!

Psychedelische Retrowelten

Psychedelische Retrowelten

Was wäre die Trendvorschau ohne den Blick in die Vergangenheit? Natürlich bedienen sich Designer und Trendsetter auch 2022 wieder Ideen aus längst vergangenen Tagen und reichern diese mit frischen, pfiffigen Details an. Psychedelische Prints holen den Geist der 60er und 70er Jahre zurück. Wie viele Farben dürfen es sein? Am besten alle! Grafische Muster liefern die Basis für bunte Stücke mit kraftvollen Kontrasten.

Korsett-Revival

Korsett-Revival
©Unsplash/Julian Myles

Apropos Zeitreise: Das Korsett zählt zu den wichtigsten Modetrends 2022. Ja, wirklich! Was in viktorianischen Zeiten en vogue war, kommt heuer zurück. Es geht aber keinesfalls um das einschnürende Urgestein, um das Erzwingen einer Wespentaille. Moderne Korsette sind figurbetont, kehren die eigene Silhouette hervor und lassen sich prima über Kleider und Hemden anlegen – übrigens perfekt kombiniert mit luftigen Röcken oder …

Boyfriend-Shirts

Size matters, Oversize erst recht: Im Frühjahr, wenn die Temperaturen langsam steigen, es aber immer wieder recht frisch sein kann, kommt das Boyfriend-Shirt ganz gelegen. Dahinter verbergen sich Hemden in übergroßer Passform, die prima über alles passen, die sogar ein wenig schlabbern können. Mit ein paar Details verfeinert, erhalten sie Charakter.

Grüße vom Jahrtausendwechsel

Grüße vom Jahrtausendwechsel

Alles kommt wieder, auch vergangen geglaubte Modesünden. Raffinierte Innovationen machen diese überholt geglaubten Giganten zu den heißesten Modetrends 2022. Low Waist Jeans waren in den späten 90er Jahren überall, durften in den Musikvideos junger Sängerinnen zum Beispiel überhaupt nicht fehlen. Sie wurden vom High Waist abgelöst, holen sich 2022 diese tiefsitzende Krone allerdings wieder zurück. Passend zu diesem Retro-Trend melden sich ein paar Highlights aus den frühen 2000ern wieder. Die Y2K-Looks bringen bauchfreie Tops, kuschelige Jogginganzüge und kürzeste Miniröcke erneut ins Rampenlicht.

Retro-Chic mit moderner Neuinterpretation, das ist der Eckpfeiler der heißesten Modetrends 2022. Bei den kommenden Brandboxx-Messeterminen sehen Fachbesucher bereits, was in den übernächsten Saisonen angesagt sein wird. Gerne hilft unser Team bei Fragen und Akkreditierungswünsche weiter.


Zurück zur Übersicht

Ausschließlich aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die geschlechtsspezifische Schreibweise verzichtet. Alle personenbezogenen Bezeichnungen auf der Website (und alle eingebundenen Dokumente) sind somit geschlechtsneutral zu verstehen. Die verkürzte Sprachform hat rein redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.