Stilvolle Kindermode für den Winter 2021/22

12. Oktober 2021

Der Winter naht mit eiligem, frostigem Schritt. Jetzt heißt es warm anziehen … und im Idealfall auch stylisch. Modebewusstsein beginnt oft schon bei den Kids, die Geschwister und Mitschüler*innen in Kindergarten und Schule nachahmen oder sogar erste eigene Fashion-Schritte setzen möchten. Die Kindermode für den Winter 2021/22 orientiert sich tatsächlich an den generellen Erwachsenen-Trends, bloß in altersgerechter Form. Birgit Kohlbacher, Kindermodeexpertin bei Babogi in Salzburg, warf einen Blick auf angesagte Farben und Styles in der kalten Jahreszeit.

Für Mädels

© Andreas Kolarik

Während sich die aktuellen Erwachsenenkollektionen durch Vielfalt und aufregende, teils ungewöhnliche Farbkombinationen auszeichnen, finden sich einige dieser Ansätze auch in den Kindermode-Trends 2021/22 wieder. Bei Mädchen kommt viel Rosa zum Einsatz. Das sollte kaum überraschen, doch die Kombination mit Grau denkt etwas ums Eck. Gemütliche Sweat-Teile, optional mit Karos oder Dunkelbau, dazu Rot für die Weihnachtszeit, setzen lässige Akzente. Sie treffen auf süße Sets, wie Pullunder und Hoodies mit abnehmbaren Kapuzen sowie Sweatshirts, die aus der Sportabteilung stammen könnten, und Bluse plus Pullunder. Der sportliche Trend setzt sich mit gefütterten Jeansjacken – mit Kapuze – und groben Team-Sweatshirts fort. Viele dieser Sweatshirts, aber auch Jersey-Kleider sehen nicht nach Sweat-Material aus, sondern geben sich bequem, schick und praktisch. Am Kopf treffen Blumenmuster auf grelles Pink.

Für Jungs

Bei den Jungs-Kindermode für den Winter 2021/22 geht es vergleichsweise klassisch vor sich. Schwarz, Dunkelblau und Rot sind zeitlos, treffen jedoch auf etwas frischere Impulse: Petrol, Braun, etwas Grün und Rost. Blau und Petrol kommen vor allem bei den lässigen Oberteilen zum Einsatz. Pullis mit Hoodies treffen auf stretchige Hosen und Jeans. Am Kopf fallen smarte Beanies nach hinten.

Eines ist der Wintermode für Kinder gemein: Alle tragen Daunenjacken und Mäntel ohne echte Daunen. Die Save the Duck-Kollektionen mit PLUMTECH® verwenden recycelte, synthetische Daunen. Diese sind nachhaltiger in ihrem Einsatz und reduzieren das Risiko von Daunenallergien deutlich. Gerade an kühlen Tagen ist diese Sicherheit mehr als willkommen.

Ein Abstecher zur Hartware

© Thule

Während die Kindermode im Winter 2021/22 klassisch und erwachsen, aber zugleich frisch und verspielt wirkt, blicken wir kurz zu den Kleinsten. Im Hartware-Bereich erweitert Thule sein Transport-Portfolio für Babys und Kleinkinder. Das Premium-Kinderwagenmodell Thule Shine mit gepolstertem, verstellbarem Liegesitz, belüftetem Verdeck und verstellbarer Beinauflage bietet sich mit seiner leichten Handhabung für den Stadtalltag an und ist ab Februar 2022 erhältlich. Ein Monat danach setzt der Fahrradanhänger Thule Courier frische Akzente für lange Touren. Ein gepolsterter Fünf-Punkt-Gurt sowie der integrierte Wetterschutz verbinden Komfort mit Sicherheit. Bereits erhältlich ist Thule Sapling, eine komplett aktualisierte Version der beliebten Outdoor-Kindertrage. Das ergonomische, moderne Design bietet vollen Halt und angenehmen Sitz in aktiver Freiheit.

Kindermode, Kinder-Hartware und Co. sind Thema auf den Kinderfachmessen der Brandboxx Salzburg, darunter die KIDS Austria. Werfen Sie einen Blick auf den Veranstaltungskalender für einen Komplettüberblick sämtlicher aktueller und kommender Termine. Bei Fragen und Akkreditierungswünschen ist Ihnen das Brandboxx-Team gerne behilflich.


Zurück zur Übersicht