Schuhmode im Herbst/Winter 2017/18

Herbststiefel
©pixabay.com/Pexels

Kontraste und Stilbrüche begleiten den modischen Jahreswechsel. Für den Herbst und Winter kündigen sich ungewöhnliche wie charmante Kombinationen von sportlich, klassisch, feminin, grungy und modern an. Diese Entwicklungen machen natürlich auch vor den Schuhen nicht Halt. Kreative Kombinationen von edlen Stoffen und opulenten Mustern treffen auf neue Stiefel- und Boot-Akzente. Die Schuhmode im Herbst/Winter 2017/18 verspricht unheimlich viel Abwechslung.


Galant in Samt

Schon jetzt kristallisiert sich ein dominantes Material heraus, das die Schuhtrends im Herbst/Winter 2017 entscheidend begleiten wird. Samt ist überall, egal auf welchem Schuh. Ob Schnür-Boots, dicke Böden oder Sneaker, ob kräftige Farben oder Non-Colours – ohne geht nicht. Galante Designs, Stoffe und Muster mit opulentem Schmuck setzen reizvolle Akzente. Der klassische Stöckelschuh zeigt sich hoch getuned und besonders tief dekolletiert für ungeahnt reizvolle Einblicke. Komplexe, ausladende Ornamentdesigns erzählen faszinierende Geschichten auf Stiefeletten und Ballerinas als echter Eye-Catcher zu ruhigen Outfits.

Rau und glänzend

Neben eleganten, femininen Designs wird die Schuhmode im Herbst/Winter 2017/18 ebenso von rauen, kraftstrotzenden Outdoor-Modellen begleitet. Stiefel-Designs betonen Knöchel und Boden durch auffallende Schnallen und Sohlen und setzen attraktive Gegensätze zu Outfits aus Samt und Seide. XL-Schnürung mit breiten Bändern verzichtet auf auffallende Farben und schlingt sich weich und üppig um den Schuh. Pointierte Spitzen und Plüsch-Designs agieren als glanzvoller Gegenpol und ergänzen rockig-rustikale Biker- und Boot-Designs auf verspielte Weise. Vorwitzige Comic-Designs runden eine aufregende Schuhsaison gekonnt ab.

Herbst- und Winterschuhe 2017 für Ihn

Mann lässt sich in Herbst und Winter von vornehmlich sportlichen Leisure- und Sneaker-Designs begleiten. Leichtigkeit ist das große Stichwort der kommenden Saison. Puristische Court-Styles setzen auf saubere, klassische Muster ohne Schnörkel und Muster. Gleichzeitig erfreuen sich Boots auch bei Ihm großer Beliebtheit. Warmfutter und Workwear gehen Hand in Hand. Dicke, raue Präsentation wird durch weiche Fütterung mit Lammfell und ausdrucksstarken Tabak-Tönen gekonnt abgerundet. Der urbane Renner: Sneaker-Boots, der perfekte Hybrid aus Laufschuh und Styler mit schwarz-weißen Kontrasten. Im Business-Chic dominieren Vintage und Komfort. Alte Handwerks-Effekte feiern ein Comeback und passen sich dezent den ebenfalls populären Micro-Designs an. Angenehme Soft-Sohlen erhöhen den Tragekomfort und setzen maskuline Akzente dank natürlicher Narbenbilder und Farben.

Mit ihren spannenden Gegensätzen und attraktiven Designs weiß die Schuhmode im Herbst/Winter 2017/18 gewiss zu begeistern. Schon heute erfahren, was übermorgen getragen wird – auf den Fachmessen der Brandboxx-Salzburg ist das kein Problem. Werfen Sie einen Blick auf den Veranstaltungskalender für alle kommenden Termine!

Schreibe einen Kommentar

Top