Trachtenmode für den Bauernherbst 2018

Trachtentrends in der Tracht & Country Premiere
©Ploom

Der Salzburger Bauernherbst 2018 wirft bereits seinen Schatten voraus. Vom 26. August bis Anfang November steht das gesamte Bundesland im Zeichen von Tradition, Brauchtum, altem Handwerk und Hoagaschtn, dem gemütlichen Beisammensein mit typischen kulinarischen Schmankerl aus der Region. Natürlich darf das richtige Outfit nicht fehlen, und dieses sollte selbstverständlich trachtig sein. Sie möchten sich neu einkleiden und brauchen ein paar Tipps? Kein Problem, wir haben die heißesten Trachtenmode-Trends der Saison sowie heiße Tipps vom Brandboxx-Fixmieter Country Line für Sie!

Alpiner Lifestyle auf der Tracht & Country Premiere

Die heißesten Trachten-Trends gibt es natürlich auf der Tracht & Country Premiere in der Brandboxx Salzburg zu sehen, die am 17. und 18. Juli stattfindet. Hier trifft traditionelle alpine Mode auf durchdachten Style, begleitet von den passenden Accessoires. Im Vorfeld kündigen sich viele junge, neue Designer an. Sie verkehren etablierte Muster und bereichern diese durch zeitgemäße Ideen. In diesem Spannungsfeld entstehen brandneue Style-Höhepunkte, welche zwar den Tracht-Wurzeln treu bleiben, dabei aber dennoch zu neuen Ufern aufbrechen.

Auffällig und doch charmant

Dirndl-Trends 2018
©Ploom

Was aber hat die Trachtenmode 2018 für Damen zu bieten? Und wie steht es eigentlich um die Trachtenmode 2018 für Herren? Ganz klar: Auf die Mischung kommt es an. So steht DILBA Couture beispielsweise für traditionellen Style mit internationalem Flair – englische und italienische Stoffe verleihen der aktuellen Kollektion eine feine, globale Note. Das Bürgerliche trifft auf royales Flair und schlägt die Brücke zwischen zwei Trachtenwelten. Zwischen Tradition und Moderne platziert sich übrigens auch di Iommi. Hier steht vor allem das elegante Design im Mittelpunkt. Besonders beliebt: Trachten-Shirts, die nicht nur am Bauernherbst 2018 eine gute Figur machen, sondern auch prima im Alltag getragen werden können. Guido EW Schwettmann schlägt hier beispielsweise die Brücke zwischen urbanem Leben und Wiesen-Ausflug, während VRONIKAA exklusiv fotografierte, alpenländische Motive in den Shirt-Mittelpunkt rückt.

Accessoires für den Bauernherbst 2018

Trachtentrends in der Brandboxx Salzburg
©Romy Hubegger

Natürlich dürfen kleine, begleitende Eyecatcher auf keinen Fall fehlen. Trachten-Accessoires und Trachtenschmuck boomen aktuell und brillieren mit schier unglaublicher Bandbreite. Bei Romy Hubegger stehen beispielsweise Baumwolltücher und Modalschals auf dem Programm. Spitzen-Optik und vorwitzige Designs, wie tanzende Dirndl-Frauen, spannen den Bogen von damals bis heute. Bei Alpenwahn steht Handarbeit im Mittelpunkt. Das traditionsreiche Trachtenschmuck-Unternehmen bleibt sich ebenso treu wie das mit individuell Charme operierende Label YULYAFFAIRS. Bouquets und Gewürzkränze von Rasp besinnen sich hingegen auf alte Brauchtumsideen.

Der Brandboxx-Trachten-Fixmieter Country Line im Gespräch

Trachtenmode spielt natürlich auch in den Brandboxx-Showrooms eine wichtige Rolle. Fixmieter Country Line – zu finden im Sports & Fashion Center, EG/A3-A4a – sprach mit uns über Highlights aus der aktuellen Kollektion, das perfekte Outfit für den Bauernherbst 2018 und die nach wie vor wichtige Rolle von Trachtenmode.

Was sind die aktuellen Highlights Ihrer Kollektion und warum?

Das Dirndl mit Stretchstoff ist aktuell besonders beliebt. Es wird allgemein wieder länger mit ca. 70 cm, außerdem geht der Trend zurück zu klassischen Dirndln.

Wie sieht das perfekte Outfit für den Bauernherbst 2018 aus?

Herren setzen im Bauernherbst 2018 auf Lederhose, Gilet und Hemd. Mittlerweile sind die Lederhosen auch mit Sneaker und T-Shirt tragbar. Für Damen bieten sich die klassischen Dirndln an, aber auch bunt und schrill passt gut. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Warum schafft es Trachtenmode, im Gegensatz zur Fülle an kurzlebigen modischen Trends, sich konstant und weit über „Brauchtumsgrenzen“ hinaus souverän zu behaupten und neu zu erfinden?

In der Tracht kann sich jeder neu erfinden. Ob elegant oder frech, jung oder alt, Trachtenmode ist alltagstauglich und daher für Taufen, Hochzeiten, Firmungen und sogar für die Festspiele geeignet.

Was schätzen Sie an der Brandboxx als Fixmieter?

Wir genießen, dass alle Trachtenanbieter unter einem Dach vereint sind und der Händler somit alles vor Ort erledigen kann. Außerdem ist immer ein Ansprechpartner vor Ort, falls es Fragen oder Wünsche gibt.

Seien Sie dabei bei der Tracht & Country Premiere und holen Sie sich weitere spektakuläre Anregungen für den Bauernherbst 2018. Alle aktuellen und kommenden Messetermine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender – bei Fragen hilft das Team gerne weiter.

Schreibe einen Kommentar

Top