Das waren die Brandboxx-Modefachmessen 2017

Heute schon wissen, was morgen getragen wird – in Österreichs größtem Modefachhandelscenter ist das begeisternder Alltag. In der Brandboxx sehen Fachbesucher in schöner Regelmäßigkeit, welche Fashion-Highlights die Modewelt in helle Aufregung versetzen werden. Natürlich stand auch das Jahr 2017 im Zeichen der heißesten Trends von morgen; Grund genug, einen kleinen Rückblick auf die Brandboxx-Modefachmessen 2017 zu werfen!

Kings & Queens im Februar

Fashion Premiere in der BrandboxxTraditionell beginnt das Fashion-Jahr mit einem Ausblick auf den kommenden Herbst und Winter. So stand die Fashion Premiere im Februar unter dem Motto „Kings & Queens“. Rund 100 Aussteller und über 130 Brandboxx-Fixmieter setzten wahrlich royale Highlights. Besonderer Fokus lag auf einer ausgewogenen Mischung aus etablierten Marken und neuen Labels, welche die familiäre Atmosphäre schätzten und entsprechende Glanzlichter einbrachten, darunter das mit Swarovski-Steinen versehene Corsagenkleid von RM Exclusive Lingerie. Bei der Fashion Night gab Österreichs Model-Elite einen glamourösen Einblick auf royale Trends, darunter Miss Austria Dragana Stankovic, Patricia Kaiser und „Austria’s Next Topmodel“-Kandidat Manuel Stummvoll – ein wahres Fest auf dem Catwalk.

Königliche Outfits für kleine Fashion-Fans

Wer sagt eigentlich, dass Mode nur eine Sache für Erwachsene ist? Bei den Brandboxx-Fachmessen kommen auch die Kleinsten ganz groß raus. Die JOT Juniormode stand ebenfalls im Zeichen des royalen „Kings & Queens“-Themas. Prunkvolle Outfits und edle Stoffe von alten und neuen Gesichtern setzten stilvolle Akzente. Aussteller betonten die Wichtigkeit der JOT für den österreichischen Kindermodemarkt und zeigten sich von der Organisation begeistert. Unbestrittenes Highlight war allerdings die Modeschau von Lia Bach am ersten Tag. Unter den 35 Prinzessinnen und Prinzen liefen auch fünf Kinder des Vereins Traumzeit e.V., der krebskranke Kinder unterstützt, mit.

Welcome to the Fashion Jungle!

Die Fashion Premiere vom 30. Juli bis 1. August wagte hingegen einen ersten Ausblick auf den Sommer 2018 und holte den Dschungel in die Brandboxx. „Jungle in the Boxx“ – der Name war Programm mit paradiesischen Looks, inspiriert von Magie und Abenteuer, von Fantasie und der Faszination des Regenwaldes. Farbenfrohe All-Over-Prints, lässig-sportliche Bermudas und lange Sommerkleiden bzw. als Kleider getragene Tuniken dominierten das Geschehen. Die Beachwear zeigte sich vor allem floral mit kreativen Prints und exotischem Touch.

JOT Kindermode in der BrandboxxDieses Thema setzte sich natürlich auch bei der JOT fort. Bunter, auffälliger Style mit tropischen Pflanzenprints steht ganz hoch im Kurs. Ebenfalls nicht zu verachten: „Athleisure“, der ein Mix aus sportlichem Retro-Look und funktional-bequemer Freizeitkleidung. Die Fashion-Show von Lia Bach unter dem Motto „Ein Garten Eden“ wusste mit ihrer nostalgischen Märchenwelt zu begeistern.

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich also dem Ende zu, doch untätig ist man in der Brandboxx noch lange nicht! Die Vorbereitungen für die nächsten Fachmessetermine laufen bereits auf Hochtouren, die Saison für den Ausblick 2018/19 ist schon vorbereitet. So viel sei verraten: Zurück in die Zukunft! Wenn auch Sie bei den kommenden Messeterminen dabei sein möchten, dann senden Sie Ihre Akkreditierungsanfragen und Anmeldungen noch heute an das Brandboxx-Team.

Wir wünschen Ihnen schöne und erholsame Feiertage, und einen guten Rutsch ins Fashion-Jahr 2018!

Schreibe einen Kommentar

Top