Attraktive Wanderrouten im Flachgau

Wanderwege im Flachgau
©pixabay.com/maxmann

Die ersten frühsommerlichen Vorboten lassen von Freibad, Strandurlaub und Grillerei träumen. Jetzt ist die perfekte Zeit, die Almen und Berge der Region zu erobern. Wanderschuhe schnüren, Proviant einpacken, Wanderstöcke herbeizaubern und schon kann es losgehen! Auf Schusters Rappen geht es über Berg und Tal, mitten durch die frisch blühende Natur, der nächsten Hütte oder Raststation entgegen. Kennen Sie bereits die zahlreichen attraktiven Wanderrouten im Flachgau? Das Brandboxx-Team hat drei besondere Highlights für Sie zusammengefasst.


Voggenberg Runde

Am Dorfplatz von Bergheim, unweit der Brandboxx, beginnt eine der landschaftlich schönsten Wanderrouten im Flachgau. Auf etwas über 13 Kilometern geht es rund um den Voggenberg. Die Strecke ist durchaus anspruchsvoll und bietet so manche kleine Herausforderung, auch wenn sich die Höhenmeter in Grenzen halten. Entlang der Fischach geht es nach Lengfelden und schließlich weiter nach Voggenberg. Die Gegend ist stellenweise komplett unbewohnt, sodass man mit sich, seinen Gedanken und der vielfältigen Natur alleine ist. Nach ca. zweieinhalb Stunden geht es entlang der Voggenberger Straße schließlich wieder zurück ins Zentrum von Bergheim, wo diverse Cafés und Gasthäuser müde Knochen mit vitaler Kost stärken.

Weitere Informationen und Tourverlauf: www.bergfex.at

Rund um den Mattsee

Wandern am Mattsee im Flachgau
©pixabay.com/werdepate

Im Salzburger Seenland sind einige der schönsten Wandertouren des Landes zuhause. So auch der Wanderweg rund um den Mattsee, ein relativ gemütlicher Spaziergang über 13 entspannte Kilometer mit kaum wahrnehmbarer Steigung. In ca. drei Stunden geht es im Uhrzeigersinn rund um den See. Die Tour beginnt am Parkplatz des örtlichen Strandbades. Von dort aus führt die Wanderung am Fuß- und Radweg zunächst Richtung Oberösterreich, ein kurzes Stück durch den Wald und rund um ein kleines Naturschutzgebiet. Im Sommer ist das Strandbad Gebertsham der perfekte Ort für eine kleine Rast samt Abkühlung im See. Danach geht es weiter zur Filialkirche mit Top-Aussicht über ganz Mattsee, bevor ein Waldweg, mehrere Bäche und die Weyerallee zurück zum Ausgangsort führen. Entlang der Seepromenade empfangen kleine Restaurants und Cafés hungrige Wanderer.

Weitere Informationen und Tourverlauf: www.salzburger-seenland.at

Durch die Glasenbachklamm

Manche der zahlreichen Wanderrouten im Flachgau führen sogar in die Landeshauptstadt. Im Ortsteil Glasenbach befindet sich die gleichnamige Klamm mit einem geologischen Lehrpfad. Vor den Toren der Stadt tritt man förmlich in eine andere Welt ein. Mehrere Schautafeln führen durch diesen Klammspaziergang; wobei, Spaziergang ist etwas untertrieben. Entlang des Klausenbaches geht es fast durchgehend bergauf, stellenweise sogar recht steil. Nach dem Marterl und einer Brücke führen Wald- und Wiesenwege an diversen Höfen vorbei. Im Alpengasthof Fageralm lässt es sich herrlich rasten, bevor das letzte Stück bergauf durch den Wald zur Erentruidsalm führt, gewaltiges Stadtpanorama inklusive. Das letzte Teilstück dieser ca. dreieinhalbstündigen Wanderroute im Flachgau über 9,8 Kilometer führt bergab durch den Wald zum Weiler Gfalls und schließlich wieder zurück zum Ausgangspunkt am Klammeingang.

Weitere Informationen und Tourverlauf: www.outdooractive.com

Diese und weitere Wanderrouten im Flachgau zeigen, wie spannend und erbaulich Wandern im Salzburger Land sein kann. Mit der passenden Ausrüstung macht der beliebte Outdoor-Sport gleich noch viel mehr Spaß. Fachbesucher widmen sich den sportlichen Messen der Brandboxx. Hier lernen Sie die modischen Wanderbegleiter, Rucksäcke und Wanderstücke schon heute kennen. Der Veranstaltungskalender verrät Ihnen die nächsten Termine. Im Sports & Fashion Center geben sich die heißesten Hiking-Brands ein Stelldichein. Neugierig geworden? Gerne helfen wir Ihnen bei weiteren Fragen rasch und kompetent weiter.

Schreibe einen Kommentar

Top