Die heißesten Skimode-Trends 2016

Die aktuelle Skisaison ist bereits in vollem Gange. Auch wenn der Winter im Tal etwas zögerlich angelaufen ist, herrscht in den Bergen längst Hochbetrieb, und das meist bis über Ostern hinaus. Neben der passenden Skiausrüstung kommt es ebenso auf die richtige Bekleidung an. Diese sollte funktional sein, vor Nässe und Kälte schützen, und dabei trotzdem gut aussehen. Hier sind die heißesten Skimode-Trends 2016!


70s-Style mit modernem Komfort

ÖSFA Winter in der Brandboxx SalzburgVielleicht ist es Ihnen bei der letzten Abfahrt bereits aufgefallen: Die Skibekleidung sieht etwas körperbetonter aus, erinnert in Schnitt und Farbgebung an längst vergangene Tage. Skimode 2016 orientiert sich am Stil der 70er Jahre. Anoraks sehen wieder wie Anoraks aus, typische Farben – blau, weiß und rot, im besten Fall miteinander kombiniert – feiern ein kräftiges Revival. Dabei wurde aber keinesfalls auf die Vorzüge der Gegenwart vergessen: atmungsaktive, leichte und bequeme Stoffe aus Stretch-Materialien kombinieren modernen Komfort mit maximaler Bewegungsfreiheit, selbst bei größten sportlichen Herausforderungen. Auch die neuen Eisbär-Skipullis zeichnen sich durch Retro-Chic – die Olympia-Edition 1976 diente als Quell der Inspiration – in Verbindung mit modernen Erkenntnissen aus.

Knallig und tierisch

Skibekleidung auf der ÖSFA WinterWeiterhin populär: Neonfarben, möglichst laut und schreiend. Die Skimode-Trends 2016 transportieren leuchtende, kräftige Energie. Auffällige Drucke sind ebenso stark im Kommen, beispielsweise Jacken mit auffälligen Tiermotiven. Bedruckte Wildtiere machen übrigens auch vor Hosen nicht Halt. Wer damit nichts anfangen kann, freut sich vielleicht über das Comeback des Overalls, der aktuell ein kleines Revival feiert. Darüber trägt man unter anderem Fellmützen und gelbe Skibrillen. Für launiges Après-Ski-Vergnügen sind Sie mit dem Casual-Look am besten beraten.

Die besten Sport- und Skimode-Trends 2016 und 2017 sehen Sie vom 23.-25. Februar 2016 auf der 103. ÖSFA Winter in der Brandboxx Salzburg. Facheinkäufer entdecken schon heute, was demnächst auf den Pisten getragen wird. Ihre Kundenkarte beantragen Sie am besten gleich heute!

Schreibe einen Kommentar

Top